AuswahlAuswahl

Nachrichten-Archiv

  • Nooteboom präsentiert 80-Tonnen-Rampen für Manoovr mit Baggermülde auf der INTERMAT PARIS

    April 2018

    Wir laden Sie herzlich ein, unseren Stand auf der Intermat zu besuchen, die vom 23. bis 28. April auf dem Messegelände Paris-Nord Villepinte stattfindet. Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Mit mehr als 1.500 Ausstellern und 180.000 Besuchern aus über 160 Ländern ist die Intermat eine der bedeutendsten internationalen Messen im Bereich Bau und Infrastruktur. Deshalb ist es für Nooteboom immer wichtig, auf dieser Messe präsent zu sein, um die neuesten Entwicklungen im Bereich der straßengebundenen Spezialtransporte für die Baubranche zu zeigen.
    Lesen Sie mehr

  • Nooteboom bietet ideale Transportlösung für Zubehör eines Liebherr LTM 1450-8.1

    Februar 2018

    Für den Transport von Kranballast im Rahmen der 100-Tonnen-Gesetzgebung bietet Nooteboom zwei ideale Transportlösungen: Den Plattform-Ballasttrailer mit hydraulisch Drehschemelgelenkten Achsen und den neuen Semi-Ballasttrailer mit Manoovr-Achstechnologie. Seit der Vorstellung dieses sechsachsigen Manoovr-Ballasttrailers Mitte des vergangenen Jahres entscheiden sich stets mehr Kranvermieter anstelle eines traditionellen „geraden“ Ballast-Fahrgestells für dieses Fahrzeugkonzept.
    Lesen Sie mehr

  • Nooteboom @ Platformers Days 2017

    September 2017

    m 8. und 9. September 2017 ist es wieder soweit: Die Platformers‘ Days, die wichtigste offene Fachausstellung für mobile Hebetechnik und Höhenzugangstechnik im deutschsprachigen Raum findet im hessischen Hohenroda statt.
    Lesen Sie mehr

  • transannaberg

    Transannaberg Wiesiollek – „Wir wählten die modernste Ausrüstung“

    September 2017

    The A4 is the motorway that meanders through the flat landscape of southern Poland. Situated on the route from Wroclaw to Katowice – on the only mountain in the entire region – is the basilica of St. Anna, visited by more than 400,000 pilgrims every year. Joachim Wiesiollek started his transport company in 1987, together with his wife Mariola, from a small office near the basilica. The name ‘Transannaberg’ refers to the original company location. Transannaberg grew and moved later to Strzelce Opolskie.
    Lesen Sie mehr

  • transport-gvw-60-tons

    Bestimmungen für Spezialtransporte in Polen

    August 2017

    In der Zeit vor 1989 wurde der Straßentransport weitestgehend zentral von der Regierung geregelt und gesteuert. Die umfangreichsten und schwersten Transporte, die u.a. für den Bau des Elektrizitätsnetzwerks benötigt wurden, wurden von ZTE Radom durchgeführt. Als sich das politische System nach 1989 komplett änderte, konnten sich viele Unternehmer einem lange gehegten Ziel widmen: der Gründung eines eigenen Transportunternehmens.
    Lesen Sie mehr

  • Erster teleskopierbarer Manoovr mit Baggerstielmulde für Van der Vlist

    Mai 2017

    Bei Van der Vlist ist man immer bestrebt, die Flotte für den straßengebundenen Spezialtransport durch noch effizientere Fahrzeuge zu optimieren. Deshalb hat Van der Vlist seinen Fuhrpark um den neuen 5-achsigen, telekopierbaren Semitieflader erweitert. Sie können jetzt Baumaschinen mit einem Gewicht bis 60 Tonnen transportieren.
    Lesen Sie mehr

  • Aertssen

    Aertssen – Das Orbital Highway Projekt in katar

    November 2016

    Die Aertssen Gruppe besteht aus drei großen Abteilungen: Konstruktion & Intern, Krane und Transport. Eines der Projekte, an denen Aertssen in Katar arbeitet, ist das New Orbital Highway-Projekt. Diese Schnellstraße verbindet das Industriegebiet von Ras Laffan mit dem neuen Hafengebiet Hamad. Die neue Ringstraße hat eine Länge von ca. 200 km…
    Lesen Sie mehr

  • Nooteboom gewinnt Patentklage, die den Pendel-X-Tieflader mit tiefer Baggerstielmulde betrifft

    November 2016

    Vom ersten ‚Schwenker‘ mit Pendelachsen zum MANOOVR: die bereits lange Liste der technischen Innovationen von Nooteboom wächst weiter. Es wächst aber auch die Notwendigkeit, die Ergebnisse dieses Erfindungspotenzials ordnungsgemäß zu schützen. Der Erhalt eines Patents ist ein wichtiger Schritt, um geistiges Eigentum zu schützen und sicherzustellen, dass unsere Kunden immer erstklassige, qualitativ hochwertige Neuentwicklungen erwarten können. Etwas mehr als zehn Jahre!: So lange dauerte das juristische Gerangel um den Pendel-X-Euro-Tieflader mit Baggerstielmulde
    Lesen Sie mehr

  • Nooteboom Ireland

    Oktober 2016

    Seit mehr als 20 Jahren ist Nooteboom ein wichtiger Akteur in der irischen Schwerlastspeditionsbranche und hält die Zeit für gekommen, um einen engagierten irischen Vertriebspartner zu etablieren. Zuvor wurde der Markt von Nooteboom UK unterstützt. Das neue Unternehmen, Nooteboom Ireland Ltd., erwuchs aus einer Partnerschaft…
    Lesen Sie mehr

  • Bambus: Boden der Zukunft

    September 2016

    Da Hartholz ständig seltener und teurer wird, sucht Nooteboom nach Alternativen für die Fertigung der Böden für die Sattelanhänger. Bambus-Verbundstoff hat sich jetzt als attraktive, haltbare Alternative erwiesen. Ein wichtiger Startpunkt war, dass die Alternative so gut wie die aktuellen Böden sein musste, vorzugsweise sollte sie sogar noch bessere Spezifikationen für den Einsatz bei Spezialtransporten haben. Im Rahmen dieser Untersuchung erwies sich Bambus-Verbundstoff als die beste Alternative. Mittlerweile hat Nooteboom diesen Verbundstoff beinahe zwei Jahre lang in der Praxis getestet und außergewöhnlich gute Ergebnisse erzielt.
    Lesen Sie mehr