AuswahlAuswahl

MANOOVR MPL Semi-Tieflader mit hydraulischer Lenkung und Pendelachsen

  • 780 MM LADEFLÄCHENHÖHE

  • Federweg

    500 MM AUSGLEICHSHUB

  • Nutzlast

    12 TO ACHSLAST PRO ASLINIE

  • Lebensdauer reifen

    300.000 KM REIFENLAUF LEISTUNG

  • Pendelachsen

    70° LENKEINSCHLAG

Multitrailers

Lasten, deren Abmessungen und Gewichte immer weiter wachsen, eine Infrastruktur, die ständig verkehrsreicher wird, und verschiedene Gesetzgebungen in den europäischen Ländern bedeuten, dass die internationalen Spezialisten für Spezialtransporte einer Herausforderung gegenüberstehen, die größer denn je ist.  Mit der aktuellen Generation der MANOOVR MPL Semi-Tieflader von Nooteboom kann der moderne Transportunternehmer diese Herausforderungen mit Leichtigkeit meistern. Die Kombination aus einer Bodenhöhe von 780mm mit mindestens 12 Tonnen pro Achslinie in ganz Europa – einschließlich der Niederlande – macht den MANOOVR MPL zu einer Ausnahmeerscheinung.

Logo_Manoovr_rgb

Revolutionäre MANOOVR-Technologie

Bei der Entwicklung des MANOOVR MPL hatte Nooteboom nur ein Ziel: Die Bereitstellung der besten Spezifikationen auf dem Markt in allen wichtigen Punkten. Und sie hatten Erfolg: MANOOVR MPL Semi-Tieflader sind anderen Semi-Tiefladern mit einer anderen Form der (unabhängigen) Federung in jeder Hinsicht überlegen. Niemals zuvor war eine Pendelachsenkonstruktion so niedrig. Die MANOOVR-Technologie ist revolutionär, haltbar, solide und innovativ. Aber vor allem ist die Konstruktion einfach, und sie wurde für die niedrigsten Betriebskosten pro Kilometer entwickelt. Nooteboom hat für die einzigartige MANOOVR-Technologie in den Niederlanden ein Patent angemeldet.

Lesen Sie mehr über die MANOOVR

Lesen Sie mehr

Mehr als 60 Jahre Erfahrung Gerrit Kooij

gerrit-kooij

Nooteboom verfügt über eine mehr als 60-jährige Erfahrung bei Pendelachsen. Daher steht Nooteboom für Fahrzeuge mit langer Betriebslebensdauer, bewährte Technologie und den niedrigsten Wartungskosten. Bei normalem Gebrauch und regelmäßiger Wartung gelten folgende Richtwerte:

  • Lebensdauer der Reifen ca. 300.000km
  • Überholung der Bremsen nach ca. 600.000km
  • Austausch der Gelenkbüchse nach ca. 600.000km
  • Austausch der Kniegelenklager nach ca. 750.000 km
  • Austausch der Gelenklager über den Achsen nach ca. 1.200.000km
  • Vorsorglicher Austausch der Hydraulikschläuche nach ca. 4 Jahren

Teile diese Seite:

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on Twitter

Fragen oder weitere Informationen?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Finden Sie Ihre Kontaktperson