AuswahlAuswahl

Wie funktioniert der Notfallbetrieb meines hydraulisch gelenkten Sattelaufliegers?

Es hängt vom Herstellungsjahr und der Version der ASA-Steuerplatine ab, ob Ihr Sattelauflieger mit einem Notfallsystem ausgerüstet ist. Wenn diese Steuerplatine (grauer Anschlusskasten auf dem nachfolgenden Bild) eine weiße Drucktaste hat, ist Ihr Anhänger mit einem Notfallsystem ausgerüstet. In allen anderen Fällen müssen Sie an verschiedenen Stellen prüfen, was die Fehlfunktion verursacht.

Das Notfallsystem arbeitet wie folgt:

Drücken Sie die weiße Drucktaste. Dadurch wird die Pumpe eingeschaltet. Gleichzeitig bewegen Sie das Regelventil (auf den Aluminium-Verteilerblock montiert) unter Verwendung der schwarzen Ventiltasten aufwärts oder abwärts oder von links nach rechts (abhängig von der Stellung des Regelventils). Dadurch wird das Notfallsystem aktiviert und Sie können die Achsen lenken.

Bitte beachten Sie:

Die Bremsen müssen gelöst sein und das Vorwärts- oder Rückwärtsfahren mit einem beladenen Fahrzeug muss bei niedriger Geschwindigkeit erfolgen, um die Reibung/den Widerstand zwischen den Rädern und der Straßenoberfläche auf einem Minimum zu reduzieren.

Wenn dies nicht funktioniert, schlagen wir vor, dass Sie die Abteilung Aftersales oder die Service-Werkstatt in Wijchen oder Zwijndrecht kontaktieren, um eine Termin zu vereinbaren oder einen Service-Techniker zu buchen.

Kontakt